Schadstoffarmer Phosphordünger der nächsten Generation

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) erforscht, wie Phosphor aus Klärschlamm recycelt werden kann

Loading...

Die Situation

Phosphor ist ein wertvoller Nährstoff, den alle Organismen benötigen. Er ist in seinen Funktionen für das Leben auf der Erde nicht zu ersetzen. Die fossilen Phosphor-Ressourcen sind begrenzt – dennoch werden in Deutschland phosphorhaltige Klärschlammaschen bis heute größtenteils in Deponien abgelagert. An der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) werden technische Lösungen für die Rückgewinnung und Rückführung von Phosphor in den Stoffkreislauf entwickelt. Das Ziel: Ein neuartiger Dünger, der die Nährstoffe genau dann an die wachsende Pflanze abgibt, wenn sie diese braucht.

Die Lösung

Klärschlamm fällt in großen Mengen in Kläranlagen an und kann in sog. Monoverbrennungsanlagen thermisch weiterverarbeitet werden. Bei der Verbrennung entsteht eine Klärschlammasche, die sich aufgrund der hohen Phosphorkonzentrationen besonders gut für die Phosphorrückgewinnung eignet. Der in der Klärschlammasche enthaltene Phosphor ist jedoch schlecht für Pflanzen verfügbar und soll künftig durch ein thermochemisches Verfahren zu einem schadstoffarmen Dünger der nächsten Generation weiterverarbeitet werden („Next Generation Fertilizers“). Das Ziel solcher neuen Dünger ist es, dass die Nährstoff-Freigabe synchron zum Verlauf des Pflanzenwachstums stattfindet. Zugleich sind diese neuartigen Nährstoffe sehr gut bioverfügbar, das heißt, die Düngewirkung ist die gleiche wie bei konventionellen Düngern.

Der Projektstatus

Die BAM arbeitet an der Optimierung des thermochemischen Prozesses zur Umwandlung von Klärschlammasche in Ausgangsstoffe für Düngemittel. Dies geschieht in enger Kooperation mit den agrarwissenschaftlichen Partnern im Projekt CLOOP („Closing the Global Nutrient Loop“). Des Weiteren erforscht die BAM, wie Nährstoffabgabe und Düngewirkung im Labor untersucht werden können – als Alternative zu aufwendigen Versuchen mit Pflanzen.

 

Weitere Missionen zum Thema Gesundheit & Ernährung

2018-09-05T20:58:09+00:00

Newsletter

BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Schadstoffarmer Phosphordünger der nächsten GenerationBAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
57.601771116257 Sec. - - 2018-12-15 04:04:54