Wärmebilder zeigen Schäden an Windkraftanlagen

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) macht Defekte in Rotorblättern durch Thermografie erkennbar

Loading...

Das Ziel

Die Wartung von Windkraftanlagen ist zeitaufwendig und kostenintensiv. Nach Schätzung des Bundesverbandes Windenergie betragen die Wartungskosten für Anlagen im Offshore-Bereich bis zu 25 Prozent der Gesamtkosten. Regelmäßige Inspektionen sind jedoch unerlässlich. Wird eine Beschädigung an einem Rotorblatt nicht rechtzeitig entdeckt, entstehen hohe Kosten. Energieunternehmen suchen daher nach kostengünstigen, praktikablen und sicheren Verfahren, um Anlagen regelmäßig inspizieren und warten zu können. Die Bundesanstalt für Materialprüfung und -forschung (BAM) arbeitet an einem Verfahren, um mittels Thermografie möglichst frühzeitig Schäden zu identifizieren und damit zeit- und kostenintensive Instanthaltungsarbeiten zu minimieren.

Die Lösung

Thermografische Verfahren, also bildgebende Verfahren zu Anzeige von Oberflächentemperaturen, wurden bereits vom Fraunhofer-Institut für Holzforschung an ruhenden Rotorblättern an Land erprobt. Die BAM erweiterte im Rahmen des Projektes IKARUS diese Methode auf sich drehende Rotorblätter – eine schnelle Inspektion während des regulären Betriebes rückt damit in greifbare Nähe. Diese Inspektion könnte sowohl vom Boden als auch in der Luft durchgeführt werden. Mit Hilfe einer Infrarotkamera werden dabei minimale Temperaturunterschiede an der Rotorblattoberfläche identifiziert und visualisiert. Ungewöhnliche Wärmeverteilungen wären ein Indiz dafür, dass etwas nicht in Ordnung ist.

Der Projektstatus

Das Verfahren, das auf dem direkten Vergleich der Rotorblätter miteinander beruht, wurde inzwischen patentiert. Derzeit laufen weitere Untersuchungen unter Laborbedingungen, um den Einfluss weiterer äußerer Faktoren wie Wind und Temperaturschwankungen auf das Verfahren aufzuklären.

 

Weitere Missionen zum Thema Energie

2018-10-26T10:23:14+00:00

Newsletter

BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Wärmebilder zeigen Schäden an WindkraftanlagenBAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
62.82310295105 Sec. - - 2018-12-15 04:08:44