Elektronischer Beifahrer für Straßenbahnen

Fahrerassistenzsystem von Bosch warnt vor Kollisionen und bremst erstmals selbständig

Loading...

Das Problem

Tramfahrer benötigen volle Konzentration, sonst kann es jederzeit zu einer Kollision mit anderen Fahrzeugen kommen. Der Entwicklungsdienstleister Bosch Engineering hat ein innovatives Fahrerassistenzsystem entwickelt, das den Fahrer zunächst rechtzeitig vor einer drohenden Kollision warnt. Greift dieser nicht oder zu spät ein, bremst das System die Bahn selbständig bis zum Stillstand ab.

Die Umsetzung

Die Kollisionswarnung kombiniert einen Video- und einen Radarsensor mit einem leistungsfähigen Steuergerät. Der Radarsensor misst Abstand und Geschwindigkeit zu vorausfahrenden Autos, Bussen und anderen Straßenbahnen. Der Videosensor erfasst den Schienenverlauf und erkennt beispielsweise Querbewegungen früher und präziser.

Der Status

Das System ist in mehreren europäischen Städten erfolgreich im Serieneinsatz. Eine Weiterentwicklung des Systems wird die Personenerkennung zur Detektion von Fußgängern und Zweiradfahrern umfassen. Weitere Funktionen werden derzeit im Rahmen von Studien mit Partnern erprobt und entwickelt.

 

Weitere Missionen zum Thema Mobilität

2018-10-16T15:32:35+00:00

Newsletter

Elektronischer Beifahrer für StraßenbahnenBosch
58.451975107193 Sec. - - 2018-12-15 04:06:26